Neuer Vorstand bei Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste in Sachsen

Auf der Mitgliederversammlung der der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Freiwilligendienste in Sachsen am 7.10.2015 fanden turnusgemäß Vorstandswahlen statt. Die Mitglieder bestätigten mit ihrer Wahl die bisherigen Vorstandsmitglieder Maria Hille vom Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes, Katrin Ventzke von den Paritätischen Freiwilligendiensten Sachsen und Tilo Moritz vom Valtenbergwichtel e.V. für weitere zwei Jahre im Amt. Als neue Vorstandsmitglieder wurden Henning Remisch vom Landesverband der Arbeiterwohlfahrt Sachsen und Tobias Heinemann von der Sächsischen Jugendstiftung in das fünfköpfige Gremium gewählt. Als Vorsitzende wurde Katrin Ventzke berufen, die damit Dr. Timm Meike nachfolgt, der Sachsen aus beruflichen Gründen verlässt.

 Neuer Vorstand LAG Sachsen

„Mit dem neuen Vorstand sind wir sehr gut aufgestellt, die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Akteure im Feld der Freiwilligendienste in Sachsen fortzusetzen. Insbesondere für die neuen Herausforderungen, die sich im Bereich der Arbeit mit geflüchteten Menschen stellen, möchten die Freiwilligendienste einen wichtigen Beitrag leisten und ihre Kompetenzen für zukunftsweisende Lösungen einbringen“, so Katrin Ventzke.

Neben einem überarbeiteten Grundsatzpapier zur Qualität in Freiwilligendiensten beschloss die Mitgliedschaft, im kommenden Jahr die Arbeit der Sprecherinnen und Sprechern in den Jugendfreiwilligendiensten weiter zu stärken. Daneben bieten die Freiwilligendienste Chancen zur Integration von Flüchtlingen. Die LAG wird sich dazu engagiert in die Erarbeitung neuer Konzepte einbringen. Katrin Ventzke fasst hierzu als Ergebnisse der Mitgliederversammlung zusammen: „die Flüchtlingshilfe ist eine gesellschaftliche Herausforderung, die ohne freiwilliges Engagement gar nicht denkbar ist. Darüber hinaus wollen wir geflüchteten Menschen über unsere Freiwilligenprogramme auch eine Perspektive anbieten, in Deutschland gut anzukommen. Dafür benötigen wir neue Ideen und ausreichend Ressourcen“.

 

Die Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste vertritt 40 Mitgliedsorganisationen, die in Sachsen die überwiegende Anzahl der ca. 5000 Freiwilligenplätze in den Jugendfreiwilligendiensten FSJ und FÖJ, dem Bundesfreiwilligendienst sowie dem Freiwilligendienst aller Generationen gestalten.

Bei Fragen und für zusätzliche Informationen, wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende der LAG Freiwilligendienste in Sachsen Katrin Ventzke unter Tel: 0351/ 4916620 oder über E-Mail: Ventzke@parisax-freiwilligendienste.de

Oct 15, 2015
(C) 2008-2013 Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.